Gender & Diversity Modul 3 & 4

GenderArbeitstechnik, LerntechnikSonstige in "Persönlichkeit, Kommunikation"BeratungMethodik, DidaktikTrain the Traineranerkanntes Zertifikat
360,00
Montag, 09.10.2023 18:00 Uhr - Donnerstag, 19.10.2023
Online
Info & Anmeldung

In diesem Kurs vertiefen Sie Ihr Wissen im Bereich Diversität in Bezug auf Umgang mit heterogenen Gruppen und möglichen Konflikten und erweitern dadurch Ihre Handlungskompetenz. Durch Reflexionsarbeit Ihres angeeigneten Wissens erlernen Sie den Umgang mit komplexen Situationen. Ein großer Stellenwert wird dem Transfer in den Trainer*innenalltag eingeräumt.
Dieser Kurs richtet sich an alle mit Interesse am Thema Gender & Diversity, sowie an alle selbstständigen Trainer*innen und Vortragende in Unternehmen und/oder Bildungseinrichtungen.
Der Kurs eignet sich auch insbesondere für Trainer*innen, die im arbeitsmarktpolitischen Kontext tätig sind oder sein möchten. Jedes Modul erfüllt die vorgegebenen AMS-Standards.

Inhalte Modul 3 und 4

• Professionelle Haltung einnehmen in Fragen der Akzeptanz und Gleichwertigkeit der Menschen
• Geschlechtsspezifische Rollenkonflikte im 21. Jahrhundert
• Wertschätzender Umgang mit religiösen Alltagsvorschriften (Bekleidung oder Verhaltensweisen)
• Sozialisationsbedingte Unterschiede innerhalb eines heterogenen Personenkreises (Wahrnehmungsmuster und Arbeitsstile)
• Konfliktmanagement/Konfliktpotenzial in heterogenen Gruppen (aufgrund von Traumata, Überforderung, Ablehnung usw.)
• Frauen auf der Flucht
• Modulumgreifende beispielhafte Analysefälle aus der Praxis (mit besonderem Fokus auf die Rolle von Frauen)
• Reflexion der Module I-III und Transfer in die Praxis

Kursdaten:

  • Montag, 09.10.2023 18:00 Uhr - Donnerstag, 19.10.2023 20:00 Uhr